Seminar: Die EU-Datenschutzgrundverordnung (ausgebucht)

Dienstag, 26. Juni 2018 16:00–19:00 Uhr

Seit dem 25. Mai gilt die neue, strengere und EU-weite Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die neuen Regelungen gelten für alle natürlichen und juristischen Personen - auch für Vereine. Was ist zu beachten? Wie können gemeinnützige Organisationen und Projekte Datenschutz gewährleisten? In diesem Seminar werden grundlegende, datenschutzrelevante Themen und deren Umsetzung insbesondere unter Berücksichtigung der ab Mai 2018 verbindlich geltenden Datenschutz-Grundverordnung besprochen.

Das Seminar richtet sich an haupt- und ehrenamtlich Aktive in Leipziger Vereinen. Während des Seminars bleibt Zeit für individuelle Fragen. Am Ende erhalten Sie eine Checkliste und Mister für die Anwendung der Inhalte in der eigenen Organisation.

Referent: Rechtsanwalt Jan Graupner (Graupner Hünich & Ebermann, Dresden)

Teilnahmebeitrag: 15,00 Euro

Das Seminar ist bereits ausgebucht. Hier können Sie sich auf die Warteliste schreiben lassen.

Das Seminar ist ein Angebot der Servicestelle für Vereine und Inititaiven und findet in Kooperation mit der Volskhochschule Leipzig statt.

Logo VHS Leipzig